Jobs

2. Fagott (mit Verpflichtung zum Kontrafagott) - unbefristet

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm sucht
ab 01.12.2017
ein 2.Fagott (mit Verpflichtung zum Kontrafagott).

Wir sind ein engagiertes Opern- und Sinfonieorchester auf hohem Leistungsniveau und bieten qualifizierten Musikerinnen und Musikern vielerlei Möglichkeiten auch im kammermusikalischen Bereich.

Das Probespiel wird am 07.November 2017 stattfinden.  

Als Pflichtstücke haben Sie folgende Konzerte vorbereitet:

W.Mozart: "Konzert für Fagott und Orchester", B-Dur, KV 191
oder:
C.M.v. Weber: "Konzert für Fagott und Orchester", F-Dur; op.75

Alle weiteren Informationen erhalten Sie rechtzeitig mit der Einladung zum Probespiel. Wir bitten daher darum, von diesbezüglichen Nachfragen abzusehen.

Die Vergütung erfolgt nach TVK C.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten  Sie bitte per e-mail im pdf-Format an:
orchesterbuero@ulm.de

oder (nur Kopien!) an:
Theater Ulm (Orchesterbüro)
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Maskenbildner/in

Das Theater Ulm sucht für die Spielzeit 2017-2018 eine/-n Maskenbildner/in.
 
Das Theater Ulm ist ein Dreispartenhaus mit rund 270 Beschäftigten und eigenen Ensembles der Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett. Pro Spielzeit enstehen rund 25 Neuinszenierungen vor allem in den Hauptspielstätten Großes Haus (815 Sitzplätze), Podium (99 Sitzplätze) und Podium-Bar (70 Sitzplätze). Für unseren Vorstellungsbetrieb suchen wir für alle Sparten eine/n Maskenbildner/in.
 
Die Stelle ist auch für Berufsanfänger/innen geeignet.
 
Das Aufgabengebiet umfasst vor allem:
• Anfertigungen und Kleben von Perücken, Toupets, Haarteilen, Gesichts- und Körperbehaarung
• Färben und Schneiden der Perücken
• Herstellung starrer und flexibler Masken
• Schminken der Darsteller/innen in unterschiedlichen Facetten, besonders die künstlerische Anfertigung der Maskengestaltung
 
Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
• Abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner/in (eine ebenfalls abgeschlossene Ausbildung als Friseur/in ist von Vorteil)
• Selbständiges Arbeiten, Teamgeist, Flexibilität
• Bereitschaft zu flexiblen theaterüblichen Arbeitszeiten
• Kreativität bei der Umsetzung künstlerischer Vorgaben
• Sensibilität im Umgang mit darstellenden Künstlern/innen
• Belastbarkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein
• Künstlerisches Geschick im Umgang mit allen anfallenden plastischen Arbeiten (Silikon, Kaschee's, Modellier- und Gipsarbeiten etc.)
 
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV Bühne und ist befristet für die Spielzeit 2017-2018. Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche (wir sind auch für Teilzeitbeschäftigung offen), unregelmäßiger Dienst, Wochenend- und Feiertagsarbeit, 6-Tage-Woche. Es wird eine theaterübliche Gage nach NV Bühne gezahlt.
 
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.06.2017 per Mail an th-verwaltung@ulm.de oder postalisch an:
Theater Ulm
Verwaltungsdirektionssekretariat
Frau Sabine Haug
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm
 

Solo-Viola - unbefristet

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm sucht
ab 01.01.2018
eine Solo - Viola.

Wir sind ein engagiertes Opern- und Sinfonieorchester auf hohem Leistungsniveau und bieten qualifizierten Musikerinnen und Musikern vielerlei Möglichkeiten auch im kammermusikalischen Bereich.
Das Probespiel wird voraussichtlich am 24.Nov.2017 stattfinden.  

Als Pflichtstücke haben Sie folgende Konzerte vorbereitet:

C.Stamitz: Konzert für Viola, D-Dur,op1 ODER F.A.Hoffmeister: Konzert für Viola, D-Dur
und
B.Bartok: Konzert für Viola und Orchester ODER W.Walton: Konzert für Viola und Orchester

Alle weiteren Informationen erhalten Sie rechtzeitig mit der Einladung zum Probespiel. Wir bitten daher darum, von diesbezüglichen Nachfragen abzusehen.

Die Vergütung erfolgt nach TVK C, inkl. Tätigkeitszulage 1.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten  Sie bitte per e-mail im pdf-Format an:


Orchesterbüro oder (nur Kopien!) an:
 
Theater Ulm (Orchesterbüro)
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm
 

2. Konzertmeister/in 50% - Zeitvertrag

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm sucht ab 01.11.2017 (oder früher) bis 31.08.2018 eine/n 2.Konzertmeister/in (50%) als Urlaubsvertretung. Die Vergütung erfolgt nach TVK C, inkl. Tätigkeitszulage 1.

Wir sind ein engagiertes Opern- und Sinfonieorchester auf hohem Leistungsniveau und bieten qualifizierten Musikerinnen und Musikern vielerlei Möglichkeiten auch im kammermusikalischen Bereich.

Das Probespiel soll Mitte September 2017 stattfinden.  Als Pflichtstücke haben Sie ein Konzert  von W.A.Mozart vorbereitet sowie ein romantisches Konzert nach freier Wahl. Alle weiteren Informationen wie z.B. zum Probespieldatum und -programm erhalten Sie rechtzeitig mit der Einladung zum Probespiel. Wir bitten daher darum, von diesbezüglichen Nachfragen abzusehen.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten  Sie bitte per e-mail im pdf-Format an:

Orchesterbüro oder (nur Kopien!) an:
 
Theater Ulm (Orchesterbüro)
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm
 

Aktuelles


21.07.2017

Spielzeitpause bis 6. September 2017

mehr
21.07.2017

Sessel für alle

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

Social Media