Aktuelles

Zusatzvorstellung KLANG

Zusatzvorstellung KLANG

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es für den von Ballettdirektor Roberto Scafati choreografierten Ballettabend KLANG: ICH UND ES im Podium eine Zusatzvorstellung am Dienstag, den 9. Mai 2017 um 19.30 Uhr geben.

Dagmar Hub von der Neu-Ulmer Zeitung resümiert den Ballettabend mit Livemusik wie folgt: "Ballettchef Scafati wagt bei dieser Uraufführung auch persönlich Experimentelles: „Klang“ setzt stark auf die assoziative Intuition des Zuschauers und nutzt von Friedrich Glorian und teilweise auch von den Tänzern live gespielte Klangschalen und exotische Percussion-Instrumente als Ballettmusik. Der Mut wurde belohnt: „Bravo!“-Rufe am Ende."

Karten zum Preis von 15,- Euro (ermäßigt 10,- Euro) sind über die Theaterkasse oder online erhältlich.

Zusatzvorstellung KLANG

Wohngelegenheiten gesucht!

Wohngelegenheiten gesucht!
Damit unsere Künstler*innen nicht auf der Bühne schlafen müssen, suchen wir - vor allem für gastierende Künstler*innen im Musiktheater (insbesondere für AIDA auf der Wilhelmsburg) - immer wieder erschwingliche Wohngelegenheiten in Theaternähe.
 
Falls Sie eine kleine Wohnung, eine Studiowohnung oder ein Zimmer zur Zwischenmiete anbieten können oder jemanden kennen, schreiben Sie uns bitte unter ph.huber@ulm.de oder wenden Sie sich telefonisch an unser Künstlerisches Betriebsbüro unter 0731-1614434.
Wohngelegenheiten gesucht!

Zusatztermine SPAMALOT

Zusatztermine SPAMALOT
Aufgrund der Begeisterung sämtlicher Altersschichten für das Musical um König Artus und seine Tafelrunde finden im März und im Juni zusätzliche Termine von MONTY PYTHON'S SPAMALOT statt.
 
Am Dienstag, den 14. März 2017 sowie am Donnerstag, dem 1. Juni 2017, starten jeweils um 20 Uhr die mehr oder weniger wackeren Recken zu ihrer Suche nach dem heiligen Gral und nehmen, musikalisch geleitet und begleitet von Joo Kraus, Groß und Klein einmal mehr mit auf ihre absurde und komische Reise. Für beide Zusatztermine läuft der Vorverkauf! 
 
Aufgrund der extrem hohen Nachfrage zu KRIPO ULM wird es zudem am Dienstag, den 13.06.2017 um 20.15 Uhr eine Sondervorstellung von KRIPO ULM - DER ZWEITE FALL: THEATERBLUT im Großen Haus geben.
 
Die Vorstellungen von KÖNIG LEAR und ZORNGEBETE am 01.06.2017 entfallen.
Zusatztermine SPAMALOT

Vorverkaufsstart für Wilhelmsburg

Vorverkaufsstart für Wilhelmsburg
Am Montag, den 28. November 2016 beginnt der Kartenvorverkauf für die Freilichttheatervorstellungen (2. Juni bis 15. Juli 2017) von Verdis Oper AIDA auf der Wilhelmsburg.
 
Auch im Sommer 2017 zieht es die Mitglieder des Musiktheaterensembles und das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm wieder ins Freie – für einen (sicherlich warmen und trockenen) Theatersommer auf der Wilhelmsburg. Das Publikum darf sich 2017 auf eine ganz besondere Produktion freuen - große Oper mit sanften Klängen in wuchtigen Mauern.
 
Vorverkaufsstart für Wilhelmsburg

Testsessel: Nehmen Sie Platz...

Testsessel: Nehmen Sie Platz...
... auf einem der vier Test-Sessel, die im Rahmen der Sesselpaten-Aktion eingebaut wurden und nutzen Sie die Chance, bei jeder Vorstellung einen dieser Sessel probezusitzen. Es handelt sich um vier Plätze im Parkett in Reihe 16 und 17, jeweils links und rechts außen (Testsitze 1 – 4).
 
Diese sind im Saalplan bei Onlinekauf lila hinterlegt. Abonnenten können ihren angestammten Platz gegen einen dieser Plätze für eine Vorstellung eintauschen. Dafür wenden Sie sich bitte an den Karten- und Besucherservice. Umtauschgebühren entstehen dadurch selbstverständlich nicht. 
 
Teilen Sie uns Ihre Meinung über die Test- Sessel mit unter: sesselpatenschaft@ulm.de
 
Der Wunsch des Theaters ist es, den Austausch der Sessel möglichst im Sommer 2017 zu realisieren. Die Sesselpaten-Aktion läuft aktuell noch wie gehabt weiter. Wir freuen uns über weitere Patenschaften. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und geben Sie einem neuen bequemen Sessel im Theater Ulm Ihren Namen.
 
Testsessel: Nehmen Sie Platz...

Spannende Jobangebote

Spannende Jobangebote
Das Theater Ulm, mit rund 300 Mitarbeitern ist als städtischer Regiebetrieb ein wichtiger Arbeitgeber und sucht regelmäßig Verstärkung für sein Team.
 
Aktuell suchen wir für zwei besondere Aufgabenbereiche neue KollegInnen:
  • Das Theater Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Aushilfe im Bereich Tontechnik (Teilzeit) für die Produktion SPAMALOT befristet bis zum 02.03.2017.
  • Das Theater Ulm sucht zum 01.01.2017 oder früher eine/n Mitarbeiter/In für den Bereich Kommunikation befristet bis 31.07.2017.
Diese und weiter Jobausschreibungen finden Sie auf unserer Homepage unter Jobs. 
 
Spannende Jobangebote

Beleuchtungs­statisten gesucht

Beleuchtungs­statisten gesucht
Vor einer Premiere im Großen Haus passieren viele technisch aufwändige Dinge: unter anderem die Programmierung von Lichtstimmungen, welche die Vorstellungen im Ballett, Musiktheater und Schauspiel maßgeblich prägen und unterstützen.
 
Wir suchen Beleuchtungsstatisten ab 18 Jahren, die zeitlich flexibel sind und Durchhaltevermögen besitzen, um das Beleuchter- und Regieteam zu unterstützen.
 
Den Statisten erwartet eine kleine finanzielle Entschädigung sowie eine Karte zum jeweiligen Stück, für den eigenen Besuch! Wer gerne selbst mal ohne Lampenfieber im Rampenlicht stehen will und Bühnenbild, sowie das technische Geschehen hinter der Bühne erleben möchte, ist herzlich eingeladen sich bei Paula Pohlus zu melden: p.pohlus@ulm.de
 
Beleuchtungs­statisten gesucht

Neu: Jetzt auch print@home

Neu: Jetzt auch print@home
Absofort bietet das Theater Ulm bei Onlinekauf von Theaterkarten auch den PRINT@HOME-Service. Drucken Sie Ihre Tickets bequem selbst aus, wodurch Sie Zeit und Versandkosten sparen. Bestellen Sie Ihre Karten bei unserem Ticketvertriebspartner und wählen Sie Ihre Plätze direkt im Sitzplan aus. Einfacher geht es kaum: Karte von zuhause online buchen und Theater genießen!
  
So funktioniert PRINT@HOME: Bei Onlinekartenkauf die Versandart PRINT@HOME auswählen und Bestellung abschließen. Das PRINT@HOME-Ticket wird Ihnen als pdf-Datei per E-Mail zugesandt. Danach bitte auf A4 ausdrucken (auf mobilen Geräten vorgezeigte Tickets haben keine Gültigkeit) und (ggf. mit Ermäßigungsberechtigung) am Einlass vorzeigen. Bitte das PRINT@HOME-Ticket nicht verkleinern, ausschneiden oder den Barcode knicken.
 
Bei Nutzung der PRINT@HOME-Funktion wird an der Tageskasse eine Einlasskontrolle mittels Barcodescanner vorgenommen, um eine unberechtigte Duplizierung auszuschließen, sowie Zahlungseingang und Gültigkeit zu überprüfen. 
 
Neu: Jetzt auch print@home

Folge uns auf Facebook und Co

Folge uns auf Facebook und Co
Folge uns in der digitalen Welt der sozialen Medien. Das Theater Ulm steht nicht nur für große Tradition, sondern kann auch modern. Neben unserer Pionierarbeit im Livestreaming von Theatervorstellungen, bieten wir via Youtube, Instagram, Twitter und Co viele spannende Einblicke in die Theaterarbeit an einem städtischen Drei-Sparten-Haus. Mit einem Like bist du stets bestens informiert und bekommst Geschichten rund um das Theaterleben in Ulm.
 
 
Folge uns auf Facebook und Co

Neue Spielzeit, neue Website!

Neue Spielzeit, neue Website!
Das Theater Ulm zeigt sich im Internet ab sofort in neuem Gewand. In der Sommerpause haben wir die alten Kleider abgelegt und uns einen frischen Anstrich verpasst. Gemeinsam mit unserem Ulmer Designbüro 2av haben wir die Website intensiv auf Nutzerfreundlichkeit umgebaut. Außerdem zentral ist das Responsive-Design. So bekommen unsere User die richte Darstellung für das jeweilige Endgerät.
 
Noch sind wir nicht mit allem fertig – wir basteln an letzten Details und überarbeiten nach und nach die Inhalte. Sollten Sie also noch auf Baustellen treffen oder Anmerkungen zu unserer neuen Homepage haben, lassen Sie es uns gern wissen und kontaktieren Sie den neuen Leiter Kommunikation Daniel Grünauer.
 
Wir wünschen viel Freude beim Endecken und angenehmes Surfen!
Ihr Theater Ulm
 
Neue Spielzeit, neue Website!

Aktuelles


20.02.2017

Zusatzvorstellung KLANG

mehr
20.02.2017

Wohngelegenheiten gesucht!

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444
Zentrale 0731 161-4500
(keine Tickets und Reservierungen) 

Newsletter

Social Media