Mit dem Opernbus zu NABUCCO am 19.01.

Die Opernfestspiele Heidenheim und das Theater Ulm haben im Sommer 2017 erstmals eine Zusammenarbeit ins Leben gerufen, die einen vergünstigten Besuch inklusive Busfahrt sowohl einer Opernproduktion am Theater Ulm als auch eines Opernabends bei den Opernfestspielen Heidenheim ermöglicht. In der Saison 2018 soll diese sehr erfolgreich verlaufene Kooperation fortgesetzt werden. Diesmal steht Giuseppe Verdis "Nabucco" auf dem Programm.
 
19. Januar 2018
Fahrt von Heidenheim nach Ulm zu Verdis Nabucco (Regie: Nilufar K. Münzing)
 
18. Juli 2018
Fahrt von Ulm nach Heidenheim zu Verdis Nabucco (Regie: Helen Malkowsky)
 
Die Busfahrt kostet 12 €. Auf die Eintrittskarten erhalten die Gäste bei Buchung des Angebots 10% Ermäßigung.
 
Haltestellen und Abfahrtszeiten nach Ulm am 19. Januar 2018:
HDH - ZOH (Musikschule) 18:15 Uhr
Mergelstetten (Einkaufszentrum B 19) 18:25 Uhr
Herbrechtingen (Königshof) 18:35 Uhr
Giengen (Walter-Schmid-Halle) 18:45 Uhr
Langenau (Volksbank) 19:05 Uhr
Theater Ulm 19:30 Uhr
 
Haltestellen und Abfahrtszeiten nach Heidenheim am 18. Juli 2018 werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.
 
Wer am 19.01.2018 mit nach Ulm fahren möchte, meldet sich telefonisch unter 0731/161-4460 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldungen zur Fahrt im Sommer von Ulm nach Heidenheim sind über das Büro der Opernfestspiele Heidenheim unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.
Mit dem Opernbus zu NABUCCO am 19.01.

Aktuelles


10.01.2018

Mit dem Opernbus zu NABUCCO am 19.01.

mehr
12.12.2017

Baustelle - Der aktuelle Weg zum Theater

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

Social Media