Workshop: Manon Lescaut

Opernworkshop mit Probenbesuch für alle Musiktheaterliebhaber



375 Jahre Stadt Theater Ulm

Festakt im Rahmen der KULTURNACHT ULM/NEU-ULM



Matinee: Manon Lescaut

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



Manon Lescaut

Aus vier Momentaufnahmen, vier Akten der Leidenschaft komponiert Giacomo Puccini seine Oper um eine Titelheldin, die auch im Sterben die Liebe feiert.



Schöner scheitern mit Ringelnatz

Literaturtheater im ROXY - FREMDGEHEN ERWÜNSCHT!



Matinee: Platonow oder die Vaterlosen

Alles Wissenswerte vom Regieteam zur Produktion.



Platonow oder Die Vaterlosen

Das gesamte Schauspielensemble, unterstützt von hochkarätigen Gästen, präsentiert sich zum Spielzeitauftakt in Tschechows Erstlingswerk, inszeniert von Regisseur Oliver Haffner.


WIEDERAUFNAHME 30.06.2017 20:00


ABSAGE: 1. Kammer­konzert

Das 1. KAMMERKONZERT vom 2. Oktober 2016 muss aus Krankheitsgründen auf den 18. Dezember 2016, 19.30 Uhr verschoben werden.



Zu müde, um schlafen zu gehn

Tini Prüfert präsentiert ein Programm aus humorvoll-schnoddrigen, romantischen und melancholischen Songs der großen Knef.



Rigna Folk

Tourauftakt zum neuen Konzeptalbum NOVA VOID



Soiree: DIE ZIEGE ODER WER IST SYLVIA?

Alles Wissenswerte vom Regieteam zur Produktion.



Buffzack

Gastspiel der Münchner Band mit Handcrafted Jazzpop



Matinee: 1. + 2. Philhar­monisches Konzert

Alles Wissenswerte zum Konzert



2. Kammer­konzert

Werke zwischen Hades und Himmel von Gluck, Purcell, Hindemith, Pärt bis Bach



Die Bremer Stadt­musikanten

Die von den Gebrüdern Grimm überlieferte Tierfabel zeigt, dass man auch das Unmögliche schaffen kann, wenn man zusammenhält und mutig agiert.



1. Philhar­monisches Konzert

Fortsetzung des Bruckner-Zyklus mit der 3. SINFONIE



Dracula, der Zerstörer der Umwelt

Gastspiel der American Drama Group Europe in englischer Sprache



Offene Theater­führung und Schwätzle

Mit Künstlern im Gespräch



Die Ziege oder Wer ist Sylvia?

Dieses absurd-komische Stück ist kein Sodomie-Schocker, sondern ein Anschlag auf das bürgerliche Eifersuchtsdrama.



Soiree: KLANG: ICH UND ES

Alles Wissenswerte vom Regieteam zur Produktion.



Workshop: L'Elisir d'Amore (Der Liebestrank)

Kulissengeplauder und Werkinformationen



Klang: Ich und Es

Ein besonderer choreografischer Abend, der neben dem Tanz auch die Live-Musik des Percussionisten Friedrich Glorian umfasst und in dem sich die neuen Mitglieder der Compagnie erstmalig präsentieren.


LIVESTREAM 21.02.2017 19:30
GASTSPIEL 23.02.2017 19:30

Matinee: L’elisir d’amore (Der Liebestrank)

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



Universal Language

Ganz unter dem Motto „Breakin’ (Breakdance) goes Theater” erobern „Underground Movement e.V.“ hier im Herzen von Ulm mit HipHop & Breakin’ die Theaterbühne.



Lesen und lesen lassen

Vorleseprojekt in Kooperation mit der Stadtbibliothek Ulm für Kinder ab 5 Jahren



Matinee der Bewegung

90-minütigen Aufführung, bestehend aus Show, Turnen, Tanzen, Aerobic, Rhythmische Sportgymnastik, rope skipping und Schauspiel



Kammerkonzert: Tasten und Knöpfe

Musikalisches mit Klavier und Akkordeon



Me and my drummer

Konzert im Roxy



Kinder­konzert: Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten

Mit der Musik von Francis Poulenc wurde der Kinderbuchklassiker ab der Mitte des 20. Jahrhunderts eines der populärsten klassischen Kinderkonzerte.



Soiree: Die Erzählung der Magd Zerline

Alles Wissenswerte vom Regieteam zur Produktion.



Absage: DIE ZIEGE oder WER IST SYLVIA?

Dieses absurd-komische Stück ist kein Sodomie-Schocker, sondern ein Anschlag auf das bürgerliche Eifersuchtsdrama.



L’elisir d’amore (Der Liebestrank)

Gaetano Donizettis komische Oper liefert das beste Rezept gegen Liebeskummer: Rotwein.



Die Erzählung der Magd Zerline

Zerline, eine sinnliche wie psychologisch fein differenzierte Figur, die unbeschreiblich schön und verlockend düster über ihr Verlangen zu erzählen vermag. Eine unerwartete Versuchung mit Ulla Willick.



Funk the beat

Funk und Soul in der Podium.bar



3. Kammerkonzert

Werke von Beethoven, Schuhmann und Smetana



20. Internationales Solo-Tanztheater-Festival

Arbeiten der Gewinner des jährlichen Tanztheater-Festivals in Stuttgart



Komm, ich erzähl

Veranstaltungsreihe zum Thema Flucht mit Geschichten aus der Ein- und Auswandererstadt Ulm


EINTRITT FREI 29.03.2017 19:30
EINTRITT FREI 06.06.2017 19:30

Matinee: Monty Python's Spamalot

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



Monty Python’s Spamalot

Inspiriert von Monty Python's Film DIE RITTER DER KOKOSNUSS eroberte das Comedy-Musical den Broadway und gewann drei Tony Awards für die ideale Mischung aus schmissiger Musik und skurriler Story.


LETZTE AUFFÜHRUNG 01.06.2017 20:00

Deine Helden – Meine Träume

Karen Köhler erzählt in ihrem Monolog von Freundschaften, falschen Vorbildern und Konsequenzen, die man im Leben tragen muss.



Liederabend mit I Chiao Shih

Mezzosopranistin I Chiao Shih präsentiert Werke von Franz Liszt, Hector Berlioz und Henri Duparc



Soiree: Quartett

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



2. Philhar­monisches Konzert

Werke von Tschaikowsky, Bartók und Rachmaninow



Quartett

Als Vorlage für das Zwei-Personen-Stück diente dem Dramatiker Heiner Müller der Briefroman GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN. Daraus machte er zugleich eine Salonkomödie und ein Endzeitszenario.


LETZTE AUFFÜHRUNG 24.02.2017 19:30

Workshop: Pique Dame

Kulissengeplauder und Werkinformationen



A Christmas Carol

Gastspiel der American Drama Groupe Europe in englischer Sprache



4. Kammer­konzert

Werke von Widmann und Schubert



Matinee: Pique Dame

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



1. Kammer­konzert

Nachtgedanken mit Werken von Klughardt, Loeffler und Enescu



Pique Dame

Drei Opernakte braucht Pjotr I. Tschaikowsky, um das Geheimnis der Karten aufzudecken. Sein Liebespar zahlt dafür mit dem Tod.



Heimspiel 2016

Konzert im Roxy



Joo Kraus meets The Groove Session

Der fünffache JazzAward-Preisträger, Gewinner des ECHO Jazz und Ulmer Trompeter Joo Kraus lädt nun zum siebten Mal innerhalb dieser Veranstaltungsreihe zu einem intimen Konzert.



Silvesterparty

Auch dieses Jahr bietet die Podium.bar nach den Aufführungen im Großen Haus eine Silvesterparty im kleinen Rahmen.



Neujahrs­konzert

Mit populären Opernmelodien, sinfonischen Klassikern sowie Hits aus Musical und Film begrüßen wir das Neue Jahr!



Kripo Ulm – Der Zweite Fall: Theaterblut

Das Theater bietet seit der letzten Spielzeit den Ulmern, was der Donaudoppelstadt noch fehlte: ein eigenes Krimiformat mit Ulmer Ermittlerteam!


LETZTE AUFFÜHRUNG 13.06.2017 20:15

Cargo-Theater

Festgefeiert



Familien-Workshop

Familien-Workshop für Kinder, Eltern und Großeltern, die eine Vorstellung unseres Weihnachtsmärchens besucht haben.



Soiree: Pornographie

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



Matinee: Ab Jetzt

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



Ab Jetzt

Die Science-Fiction-Komödie von Alan Ayckbourn besticht durch Situationskomik und ist dennoch eine düstere Farce: eine Komödie mit Tiefgang.



Porno­graphie

Ein Mosaik an Erzählungen verschmilzt durch vier starke Schauspieler zu einem intensiven Bild unserer immer mehr zu Extremen und Radikalismen neigenden Welt.


LETZTE AUFFÜHRUNG 08.04.2017 19:30

Workshop: Lulu

Kulissengeplauder und Werkinformationen



A lazy evening ...

Songs mit Tini Prüfert und Band - Specialguest Joo Kraus



Kostümverkauf

Bühnenzauber zum Mitnehmen



Matinee: Lulu

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion



Lulu

Alban Bergs Zentralwerk des Musiktheaters im 20. Jahrhundert zeigt alles, was Männer sich wünschen.


LETZTE AUFFÜHRUNG 30.04.2017 14:00

Klavierabend mit Achim Schmid-Egger

Klavierkonzert mit Werken von Mozart und Schubert




5. Kammer­konzert

Werke von Mahler, Mozart und Dvorák



Ulmer Benefiz-Gala

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm und das Heeresmusikkorps Ulm sorgen bereits zum zweiten Mal für ein abwechslungsreiches und hochkarätiges musikalisches Programm.



Matinee: 3. + 4. Philhar­monisches Konzert

Alles Wissenswerte zum Konzert


MATINÉE 26.02.2017 11:00

3. Philhar­monisches Konzert

Beethoven zum 190. Todesjahr


PHILHARMONISCHES KONZERT 28.02.2017 20:00
PHILHARMONISCHES KONZERT 01.03.2017 20:00

Matinee: König Lear

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion


MATINÉE 05.03.2017 11:00

Pagliacci - life should be opera

Tanzperformance über Liebe, Verrat und Wahnsinn, inspiriert von der Oper I PAGLIACCI und entwickelt von Ballettensemblemitglied Beatrice Panero.


URAUFFÜHRUNG 05.03.2017 19:30

Soiree: Zorngebete

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion


SOIRÉE 07.03.2017 19:30

König Lear

William Shakespeares sprachgewaltiges Meisterwerk erzählt die Tragödie vom alternden König Lear.


PREMIERE 09.03.2017 20:00
LETZTE AUFFÜHRUNG 24.06.2017 19:00

Zorngebete

Ein tabuloser Monolog, das zornig-zärtliche Gebet einer jungen Frau im Maghreb, die nach großen Erfolgen in Frankreich und Spanien nun erstmals in Deutschland auf der Bühne zu sehen ist.


PREMIERE 11.03.2017 19:30

Ringsgwandl & Band

Woanders. Saubere Musik und dreckige Geschichten – Kabarett im Roxy


FREMDGEHEN ERWÜNSCHT 11.03.2017 20:00

6. Kammer­konzert

Kammerkonzert für Kinder und Erwachsene mit Musik aus ganz verschiedenen Teilen der Welt


KAMMERKONZERT 12.03.2017 11:00

Half Broke Horses

Gastspiel der AMERICAN DRAMA GROUP EUROPE in englischer Sprache


GASTSPIEL 13.03.2017 20:00

Grundlagen-Workshop Schauspiel

Schnupperkurs im Schauspieltraining



Workshop: La Clemenza di Tito

Kulissengeplauder und Werkinformationen


WORKSHOP 18.03.2017 17:00
WORKSHOP 25.03.2017 09:45

Lesung: Der Mann mit dem Saxofon

Sibylle Schleicher präsentiert mit Gästen erstmals ihren neuen Roman


EINTRITT FREI 19.03.2017 11:00

Nachtschicht: 1913

Szenische Lesung: 1913 - Der Sommer des Jahrhunderts


EINTRITT FREI 19.03.2017 19:30

Matinee: La Clemenza di Tito

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion


MATINÉE 26.03.2017 11:00

La clemenza di Tito

Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Oper fragt im musikalischen Gewand der Monarchen nach Tugenden in der Politik.


PREMIERE 30.03.2017 20:00
LETZTE AUFFÜHRUNG 12.07.2017 20:00

7. Kammer­konzert

Werke von Schubert, Spohr und Bragato


KAMMERKONZERT 02.04.2017 19:30

4. Philhar­monisches Konzert

Werke von Strauss, Mahler und Zemlinsky


PHILHARMONISCHES KONZERT 04.04.2017 20:00

Riccardo Primo, re d'inghliterra

Mit dieser Oper gastiert unter der Leitung von Franz Raml das renommierte Barockorchester „Hassler-Consort“.


GASTSPIEL 05.04.2017 19:00
GASTSPIEL 08.04.2017 19:00

Matinee: Vater

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion


MATINÉE 09.04.2017 11:00

Soiree: Biene im Kopf

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion


SOIRÉE 18.04.2017 19:30

Vater

Ein berührendes Stück über einen Mann, der an Alzheimer erkrankt ist. Verpassen Sie nicht den Theaterhit aus Paris!


PREMIERE 20.04.2017 20:00
LETZTE AUFFÜHRUNG 21.07.2017 20:00

Biene im Kopf

Roland Schimmelpfennig nimmt das Motto „Das Leben ist ein Spiel“ in dem Familienstück ab 8 Jahren wörtlich und erzählt den harten Alltag eines jungen Außenseiters.


PREMIERE 21.04.2017 19:30

Der Mitternachtsvampir

„Ring frei“ für das nächste trashige Live-Hörspiel nach den Groschenromanen von Jason Dark.


PREMIERE 22.04.2017 19:30
LETZTE AUFFÜHRUNG 13.07.2017 19:30

Matinee: Ballettabend Großes Haus

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion


MATINÉE 23.04.2017 11:00

Don Quijote

Ein Spiel zwischen Schein und Sein – Jugendclub Schauspiel


PREMIERE 28.04.2017 19:30
LETZTE AUFFÜHRUNG 19.05.2017 19:30

Ballettabend

Ballettabend mit Choreografien von Ballettdirektor Roberto Scafati und Gustavo Ramírez Sansano für das Große Haus, der live vom Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm begleitet wird.


URAUFFÜHRUNG 04.05.2017 20:00
LETZTE AUFFÜHRUNG 23.06.2017 20:00


GASTSPIEL 06.05.2017 19:00

8. Kammer­konzert

Werke von Françaix, Hisaishi und Korngold


KAMMERKONZERT 07.05.2017 11:00

Matinee: 5. Philhar­monisches Konzert

Alles Wissenswerte zum Konzert


MATINÉE 14.05.2017 11:00

5. Philhar­monisches Konzert

Werke von Fauré, Berlioz, Saint-Saëns und Ravel



Poetry! Dead or Alive?

Der große Dichterwettstreit zwischen Lebenden und Toten um die Ente von Ulm



Workshop: Aida

Kulissengeplauder und Werkinformationen


WORKSHOP 20.05.2017 17:00
WORKSHOP 27.05.2017 09:45

Wiener Comedian Harmonists

Fünf Herren des Wiener Staatsopernchores eint eine Vision: die Lieder ihrer großen Vorbilder aus den 30er Jahren so originalgetreu wie möglich wiederzugeben.


GASTSPIEL 23.05.2017 20:00

Wurzeln – eine Ahnenreise

Integratives Theaterprojekt – In Kooperation mit dem HEYOKA-Theater


PREMIERE 27.05.2017 19:30
LETZTE AUFFÜHRUNG 31.05.2017 11:00

Matinee: Aida

Alles Wissenswerte vom Leitungsteam zur Produktion


MATINÉE 28.05.2017 11:00

Dead or Alive? Music!

Der Wettstreit der Toten und Lebenden erreicht eine neue Dimension: nicht mehr Dichter und ihre Texte stehen hier im Mittelpunkt, sondern Musiker.



Aida

Bei Giuseppe Verdi schreiben nicht die Sieger die Geschichte, sondern die, die sich selbst treu geblieben sind. Vier Akte Spektakel und Kammerspiel – der Hof der Wilhelmsburg liegt am Nil.


PREMIERE 02.06.2017 20:00
LETZTE AUFFÜHRUNG 15.07.2017 20:00

9. Kammer­konzert

Werke von Prokofjew über Bach bis Haydn


KAMMERKONZERT 11.06.2017 11:00

Im Reiche des Indra

Jugendclub Musiktheater


PREMIERE 16.06.2017 19:30
LETZTE AUFFÜHRUNG 15.07.2017 19:30

Glaciskonzert

Kurz bevor das Theater für zwei Monate den Vorhang schließt und alle Künstler in den wohlverdienten Sommerurlaub entschwinden, wird unter freiem Himmel musiziert.



Paradekonzert

Kurz bevor das Theater für zwei Monate den Vorhang schließt und alle Künstler in den wohlverdienten Sommerurlaub entschwinden, wird unter freiem Himmel musiziert.



Ballettschulgala

Die Ballettschüler präsentieren sich mit einem Programm aus klassischem Tanz und Modern Dance.


PREMIERE 15.07.2017 18:00
LETZTE AUFFÜHRUNG 16.07.2017 11:00

10. Kammer­konzert

Musiker des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm und die Sängerin I Chiao Shih verzaubern Sie mit argentinischen Klängen voller Leidenschaft und Melancholie.


KAMMERKONZERT 16.07.2017 19:30

Schwörkonzert

Musik von Mendelssohn Bartholdy und Nicolai zum Thema Blickpunkt Reformation.



Theater Tango Ulm

Gastveranstaltung von Donautango



Lehrer-Workshop

Workshop nach der Methodik des Theaterpädagogen Werner Müller mit Schwerpunkt Körpersprache, Atem und Positionierung im Raum.



Aktuelles


20.02.2017

Zusatzvorstellung KLANG

mehr
20.02.2017

Wohngelegenheiten gesucht!

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444
Zentrale 0731 161-4500
(keine Tickets und Reservierungen) 

Newsletter

Social Media