CHRISTIANNE BÉLANGER

Mezzosopran

Christianne Bélanger wurde in New Brunsick, Kanada geboren. Sie erhielt ihren Masters in Music Performance an der Université de Montréal. Für Christianne Bélanger startete die Saison 2016/17 am Tiroler Landestheater Innsbruck als Kuchtik und die Zweite Elfe in RUSALKA, ehe Sie als Ensemblemitglied fest ans Theater Ulm wechselte. In der Spielzeit 2015/2016 sang sie am Theater Augsburg die Partie des Niklaus/Muse in Offenbachs LES CONTES D'HOFFMANN sowie als liebenswerter Ulf in der Kinderoper KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA?.
 
2014 sang sie eine beeindruckende Carmen mit dem Orchestre Symphonique de Trois Rivières unter Jacques Lacombe, für die sie exzellente Kritiken erhielt. 2015 stand sie mit dem Montreal Symphonic Orchestra unter Maestro Kent Nagano als Mercedes (CARMEN) im Olympiastadion Montreal auf der Bühne; unter gleicher Leitung reussierte sie als Mrs. Doc in Bernsteins A QUIET PLACE.
 
Vor kurzem hat sie in Suzhou und Beijing, China, Szenen als Carmen und Dorabella mit Orchester unter Maestro Massimilliano Murrali gesungen. In Deutschland sang sie auch den Hänsel am Theater Augsburg und die Mother Goose (THE RAKES PROGRESS) am Mainfranken Theater Würzburg. 2013/14 war sie Mitglied der Académie Opéra Comique de Paris, wo sie in Lecocqs Operette ALI BABA die Partie der Zobéide gestaltete. Darüber hinaus hat sie auch eine rege Konzerttätigkeit in Paris und der Schweiz vorzuweisen.
 
Christianne zeichnet sich in der Aufführungspraxis von Kammermusik und Oratorien aus. Kürzlich aufgeführte Konzerte umfassen Beethovens Neunte Symphonie, Mozarts Requiem (unter Augsburgs Generalmusikdirektor Domonkos Heja), Mendelssohns Elias, Brahms Liebeslieder und Walzer, Le marteau sans maître (Boulez), Saint-Saëns Weihnachtsoratorium sowie in der Johannespassion. Sept Facéties, einen Liederzyklus des kanadischen Komponisten Richard Gibson hat sie zusammen mit dem Pianisten Pierre-André Doucet uraufgeführt. Christianne Bélanger gewann den ersten Preis beim 2013 Concours International de Chant Lyrique de Canari (Korsika) und ist 2013 Preisträgerin der Jeunes Ambassadeurs Lyriques. Sie ist aktuell Stipendiatin des New Brunswick Arts Board und der Conseil des Arts et Lettres du Québec.
 
Auswahl gesungener Partien:
Cesare in GIULIO CESARE
Kate Pinkerton in MADAMA BUTTERFLY
Prinz Orlofsky DIE FLEDERMAUS
Mrs. Grose THE TURN OF THE SCREW 
Dido DIDO UND AENEAS
Mutter THE CONSUL 
Berta DER BARBIER VON SEVILLA
Czipra DER ZIGEUNERBARON
 
Christianne Bélanger
Zu sehen in:
Faust

Aktuelles


19.09.2017

Baustelle - Der aktuelle Weg zum Theater

mehr
28.06.2017

NEU: Mit dem Abo-Finder zum perfekten Abo

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

Social Media