DEAD OR ALIVE? MUSIC!

Das große Sängerevent der Lebenden und Toten in Ulm
 
Der Wettstreit der Toten und Lebenden erreicht eine neue Dimension: Nicht mehr Dichter und ihre Texte stehen hier im Mittelpunkt, sondern Musiker. Ganz nach Friedrich Schillers Motto "Es schwinden jedes Kummers Falten, solang des Liedes Zauber walten" treten bei diesem neuen Event frühere Größen des Musikbusiness' gegen Newcomer an.
 
Auf der großen Bühne des Theaters stellen sich Sängerinnen und Sänger aus der Gegenwart den Altmeistern der vergangenen Jahrzehnte, verkörpert durch Mitglieder des Theaterensembles. Ob Hildegard Knef, Johnny Cash oder Udo Jürgens – für alle gelten die üblichen Regeln: keine Cover, nur eigene Songs und sieben Minuten Zeit. Begleitet werden die Künstler von einer Live-Band um Philipp Solle. Den Sieger kürt das Publikum per Applaus. Der Song Slam: ein bunter Abend mit außergewöhnlichen Künstlern – ein Muss für alle Fans hand-gemachter Musik!
 
TERMIN 31.05.2017, 20 Uhr, Großes Haus
 


PRESSESTIMMEN
"„Dead or Alive?“ macht auch mit Musik statt Dichtung Spaß – und bietet einige Überraschungen. (...) Was dann als Zugabe kommt, ist eines der unwahrscheinlichsten Duette der Musikgeschichte: Trude Herr singt zusammen mit Amy Winehouse. Das schafft nur dieser Abend – für den es irgendwann eine Fortsetzung geben soll, wie Daniel Grünauer verspricht."
Marcus Golling // Neu-Ulmer Zeitung
"Als sehr erfolgreiche Premiere wurde jetzt ein neues Format des Kunstwettstreits „Dead or Alive“ aus der Taufe gehoben. Im Foyer des Theaters Ulm standen sich Sängerinnen und Sänger gegenüber, Newcomer und Größen des Musikbusiness. Vier quicklebendige junge Acts traten gegen vier wiederauferstandene Musiker ­beziehungsweise Duos an, die wiederum von Mitgliedern des Theaterensembles verkörpert wurden. Das geübte Moderatorenduo aus Dana Hoffmann und Dramaturg Daniel Grünauer präsentierte die Künstler in gewitztem Schlagabtausch und war am besten, wenn Unvorhergesehenes zu bewältigen war."
Gottfried Lothar // Südwest Presse
MODERATION Daniel Grünauer
Dana Hoffmann

LEBENDE Stacia, Undine und Roxane, Roadstring Army, Koje
 
TOTE Johnny Cash (Timo Ben Schöfer) & June Carter (Nilufar K. Münzing), Amy Winehouse (Dalma Viczina), Edith Piaf (Christel Mayr), Trude Herr (Julia Baukus)

Sitzplan & Preise


Veranstaltungsort: Großes Haus


Aktuelles


21.07.2017

Spielzeitpause bis 6. September

mehr
21.07.2017

Sessel für alle

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

Social Media