DER HEITERE WOLF

Humorvolle Lieder von Hugo Wolf
nach Gedichten von J. v. Eichendorff, E. Mörike, J. W. v. Goehte, P. Heyse und R. Reinick
 
Der österreichische Komponist Hugo Wolf (1860-1903) gilt als ruppiges, bisweilen cholerisches musikalisches Genie. Dass es auch eine humorvolle Seite des Komponisten gibt, belegen nicht nur erhaltene Briefe und Erinnerungen von Freunden.
 
Dem "heiteren Wolf" spürte der Wiener Bassbariton Horst Lamnek nach - und wurde im Liedschaffen auch prompt fündig. Mit dem Liederabend „Der heitere Wolf“ kehrt Horst Lamnek ans Theater Ulm zurück und präsentiert seine erste Solo-CD gemeinsam mit dem Pianisten Dieter Paier.
 
Nach dem Gesangstudium an der Universität für Musik u. darstellende Kunst in Wien führten Horst Lamnek Engagements nach Zürich, Ulm und an die Komische Oper Berlin. Der Bassbariton ist auch in Konzertsälen u. a. Opernhäusern in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und Japan zu hören und trat auch bei zahlreichen Festivals auf: Musikfestival Grafenegg, Tiroler Festspiele Erl, Seefestspiele Mörbisch, Opernfestspiele St. Margarethen, Festival de Pâques (Aix en Provence).
 
TERMIN 24.09.2017 I 19.30 Uhr I Foyer
 


Horst Lamnek (Bassbariton)
Dieter Paier (Piano)
 

Veranstaltungsort: Foyer


Aktuelles


12.11.2017

18.11.2017 - Livestream - DER WEIBSTEUFEL

mehr
13.11.2017

ACHTUNG: Vorstellungsausfälle

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

Social Media