DIE SCHILDBÜRGER ODER DER SCHNELLE WEG ZUR DUMMHEIT

Das Projekt des Jugendclubs Schauspiel nach dem Volksbuch DIE SCHILDBÜRGER
 
Schaust du hin, so sind die Menschen insgesamt blöde: Wir fressen Fastfood, ackern bis zum Umfallen, bauen Bomben und lassen uns von Dieter Bohlen das letzte bisschen Würde nehmen. Hat der Homo Sapiens einen Hang zur Selbstzerstörung oder ist er schlicht und einfach dämlich?
 
Der Jugendclub Schauspiel beschäftigt sich mit der Frage nach der Dummheit und begibt sich dazu auf die Spuren der vielberüchtigten Schildbürger. Dieses Völkchen ist so doof, dass alles zu spät ist und daran sind sie auch noch selbst schuld. Den einst überklugen Weltverbesserern und Genies wird nämlich die eigene Schlauheit zum Verhängnis, woraufhin sie kurzerhand den scheinbar einzigen Ausweg wählen: Sie stellen sich dumm.
 
Dumm zu scheinen, ohne dumm zu sein, verlangt viel Scharfsinn.
 
DAUER 1 Stunde


PRESSESTIMMEN
"Dumm gelaufen? Im Gegenteil: Riesenapplaus für den Jugendclub Schauspiel des Theaters Ulm und „Die Schildbürger oder der schnelle Weg zur Dummheit“. [...] Parallelen zwischen Dummheit gestern und (Volks-)Verdummung heute sind amüsant, teils nachdenklich stimmend in Szene gesetzt. [...] Die Schauspieltalente überzeugen singend, rappend, tanzend in Spielszenen und Show-Acts."
Christa Kanand // SÜDWEST PRESSE
"Das Stück ist eine Abfolge von Szenen, temporeich und mit Spielfreude auf die Bühne gebracht. [...] Es geht lautstark gegen Konsum, gegen eine gestresste Welt, gegen den Bürokratie-Wahn; es geht dagegen, naiv Meinungen nachzulaufen und den eigenen Tellerrand zum Horizont zu erklären."
Dagmar Hub // Neu-Ulmer Zeitung
Karten kaufen oder reservieren  
Bilder
INSZENIERUNG & GRUPPENLEITUNG Corinna Merker
Christian Streit
RAUM & KOSTÜME Britta Lammers


MIT Allan Ahmad, Roberta Benson, Zarah Engelmann, Aylin Ergün, Amelie Hagen, Andrea Jeremic, Ina Klausner, Anna Kühnel, Jonas Lenz, Isabel Lichtenberg, Vendija Priedite, Marie Roßberg, Theo Schnatenberg, Janina Strehle, Urszula Uzdowska

Termine & Karten


Sitzplan & Preise


Veranstaltungsort: Podium


Aktuelles


17.04.2018

Ihre Möglichkeiten nach den Vorstellungsausfällen

mehr
11.04.2018

Theaterabschiede

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

captcha 

Social Media