AGLAJA STADELMANN

Schauspielerin

Geboren wurde sie im nordhessischen Kassel, verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Wiesbaden, Wuppertal, Freiburg im Breisgau, Kassel und, im Rahmen eines Vollstipendiums, ein Jahr in Cass Lake Minnesota bevor sie 1996 in Bochum ihr Abitur machte. Dort begann sie zunächst ein Studium an der Ruhr-Universität (Geschichte, Anglistik, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft). Während dieser Zeit machte sie außerdem Dramaturgie- und Regiehospitanzen bei Dieter Welke am Theater Freiburg (DER ACKERMANN UND DER TOD) und Dimiter Gotscheff am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (GERMANIA 3 - GESPENSTER AM TOTEN MANN) und dem Schauspielhaus Bochum (GLÜCKLICHE TAGE, DER ZERBROCHNE KRUG). In Gotscheffs Inszenierung vom Zerbrochnem Krug durfte sie als Magd von 1998-2000 zudem auch erste Bühnenerfahrungen sammeln.
 
Ebenfalls 1998 begann ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover welches sie 2002 mit Diplom abschloss. Bereits während des Studiums war sie am Schauspiel Hannover des Niedersächsischen Staatstheaters zu sehen. Die Uraufführung von WINNER&LOSER (Regie: Barbara Bürk) spielte sie bis ins Jahr 2007 knapp hundert Mal, während dieser Zeit sollten diverse Arbeiten u.a. bei Regisseuren wie Michael Talke, Stefan Otteni und Sandra Strunz am Schauspiel Hannover folgen. Des weiteren spielte sie am Moks / Bremer Theater und dem Consol Theater in Gelsenkirchen. Seit 2006 ist sie festes Ensemblemitglied am Theater Ulm.
 
Auswahl gespielter Rollen:
Martirio in BERNADA ALBAS HAUS (Regie: Donald Berkenhoff)
Marie in CLAVIGO (Regie: Michael Talke)
Roxanne in CYRANO (Regie: Andreas von Studnitz)
Estrella in DAS LEBEN IST EIN TRAUM (Regie: Michael Talke)
eine junge Frau in DER GOLDENE DRACHE (Regie: Oliver Haffner)
Veronique in DER GOTT DES GEMETZELS (Regie: Andreas von Studnitz)
Shen Te / Shui Ta in DER GUTE MENSCH VON SEZUAN (Regie: Antje Schupp)
Brooke/Vicki in DER NACKTE WAHNSINN (Regie: Philipp Jescheck)
Eliza in DIE ELCHJAGD (Regie (DE): Fanny Brunner)
Amanda in DIE GLASMENAGERIE (Regie: Karin Drechsel)
Johanna in DIE JUNGFRAU VON ORLEANS (Regie: Andreas von Studnitz)
Elinor in DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN (Regie (UA): Stephan Suschke)
Marianne in GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD (Regie: Stephan Suschke)
Cotsch in ICH HABE EINFACH GLÜCK (Regie (UA): Stefan Otteni)
Judith in JUDITH (Regie: Andreas von Studnitz)
Johanna, Karl, Dunois, Lionel, Burgund, Talbot und viele mehr in JUNGFRAU FAST FORWARD (UA)
Julie in LILLIOM (Regie: Andreas von Studnitz)
Medea in MEDEA (Regie: Andreas von Studnitz)
Minna in MINNA VON BARNHELM (Regie: Christian Schneller/Brigit Angele)
Leyla in NACHTBLIND (Regie: Avi Milstein)
Kundry/Condwir Amurs in PARZIVAL. DER ROTE RITTER (Regie (UA): Stefan Otteni)
Pippi in PIPPI LANGSTRUMPF (Regie: Inken Böhack)
Kay in REGENROMAN (Regie (UA): Sandra Strunz)
Maria Tura in SEIN ODER NICHTSEIN (Regie: Elina Finkel)
Fanny in SERVUS KABUL (Regie: Elina Finkel)
Gudrun in ULRIKE MARIA STUART (Regie: Fanny Brunner)
Troll/Mutter/Schulrat/Wachtmeister/Premierminister/Mrs. Spike in UNSER LEHRER IST EIN TROLL (Regie: Cordula Jung)
Lela in VATERLOS (Regie: Malte Kreutzfeldt)
Herrmann in VOLKSVERNICHTUNG ODER MEINE LEBER IST SINNLOS (Regie: Caroline Stolz)
Viola WAS IHR WOLLT (Regie: Fanny Brunner)
Silvana in WINNER&LOSER (Regie (UA): Barbara Bürk)
 

Aktuelles


21.07.2017

Spielzeitpause bis 6. September

mehr
21.07.2017

Sessel für alle

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

Social Media