FLORIAN STERN

Schauspieler

Nach Abitur und Zivildienst zieht er 2003 nach Köln, wo er zunächst u. a. an der Studiobühne Köln e.V. als Schauspieler ausgebildet wird und arbeitet. 2006 wechselt er an die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter (bei Bonn) und schließt dort 2010 sein Schauspielstudium mit Diplom ab.
 
Seit der Spielzeit 2010/2011 ist er als festes Ensemblemitglied am Theater Ulm engagiert. Neben der Tätigkeit als Schauspieler betreut und leitet er verschiedene theaterpädagogische Projekte des Jungen Forums am Theater Ulm. Parallel dazu hat er sein eigenes Bühnenprogramm zu Fußballgroßereignissen verwirklicht (König Fußball). Florian Stern ist außerdem Dozent für Schauspiel, Sprechen und Präsentation in mehreren städtischen Einrichtungen der Region, coacht sowohl Gruppen als auch Einzelpersonen und arbeitet gelegentlich als Fotomodel und als Sprecher (z. B. Radio und Museen).
 
Weitere Infos auf der Website von Florian Stern.
 
Auswahl gespielter Rollen:
Valvert / Lehrling / Kadett in CYRANO DE BERGERAC
Jankel und Richter in GHETTO
Junge 2 NICHTS. WAS IM LEBEN WICHTIG IST
Konrad in DIE ELCHJAGD
Peter in HERRENGEDECK
Chris in KILLERINSTINKT
Alter Mann / Dr. Mommsen / Jan Behnfeld in DIE SATANSZWERGE VON SYLT
Kalle / Kilian in DER HAUPTMANN VON KÖPENICK
Valère, verliebt in Marianne, und Herr Loyal, Gerichtsvollzieher in TARTUFFE
Gott 2 (Jahwe) / Schwägerin / Schreiner Lin To / Polizist in DER GUTE MENSCH VON SEZUAN
Bruk / Jacob / Latsis in REFUGIUM
Tim Algood, Inspizient in DER NACKTE WAHNSINN
Fuchs in NUR EIN TAG
Demetrius in EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Omar, Heerführer, in IM NAMEN VON
Jim O’Connor in DIE GLASMENAGERIE
Holmfried in WIE IM HIMMEL
 
Auswahl Inszenierungen/Arbeiten im Jugendclub Schauspiel:
DU HAST DA WAS IM GESICHT, OTHELLO frei nach William Shakespeare
WIR KÖNNETEN AUCH ANDERS frei nach Friedrich Schillers
DIE RÄUBER MELENCHOLIA II Rechercheprojekt von Barbara Frazier
PROSPEROS SPIELE frei nach William Shakespeare
 
Florian Stern
Zu sehen in:
Der Geizige

Aktuelles


24.11.2017

Gastspiele

mehr
24.11.2017

Kostenloser ÖPNV und Park + Ride Platz an den Adventssamstagen

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444

Newsletter

Social Media