MAXIMILIAN WIGGER-SUTTNER

Schauspieler

Maximilian Wigger-Suttner wurde in Berlin geboren und erhielt seine Schauspielausbildung dort an der Fritz-Kirchhoff-Schule.
 
Seit Anfang der achtziger Jahre ist er an verschiedenen Bühnen in Deutschland engagiert, darunter Engagements am Deutschen Theater Göttingen, Nationaltheater Mannheim, in der Komödie am Kurfürstendamm sowie bei den Festspielen in Bad Hersfeld, Burgfestspiele Bad Vilbel, Theaterperipherie Frankfurt a.M. sowie am Freiburger Wallgraben Theater.
 
Parallel dazu widmete sich Maximilian Wigger-Suttner seit 1984 immer wieder Film- und Fernsehproduktionen, Zusammenarbeit unter anderem mit Dominik Graf und Dieter Wedel. Er übernahm Episodenhauptrollen u.a. in KÜSTENWACHE, MEDICOPTER, DIE FALLERS, BERLIN  ABSCHNITT 40 und wirkte mehrmals bei RITAS WELT und bei ALPHATEAM mit. Mit der männlichen Hauptrolle in INDIANER MÜSSEN FRÜH INS BETT (2000) unternahm Maximilian Wigger einen Ausflug in die Welt des Kinderfilms.
 
Von 2005 bis 2008 war er Ensemblemitglied am Saarländischen Staatstheater. Seit 2013 ist er Ensemblemitglied am Theater Ulm.
 
Auswahl gespielter Stücke: 
DAS JAHRMARKTSFEST ZU PLUNDERSWEILERN (Junges Theater Berlin)
DER PARK (Schaubühne Berlin)
DIE FRAU DES BÄCKERS (Thalia Theater Hamburg)
WALLENSTEIN 
MÄNNER 
DIESES.KLEINE.LAND 
BRASSED OFF 
DER BIBERPELZ 
ANTIGONE
DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE
WARTEN AUF GODOT
BARTSCH, KINDERMÖRDER
TARTUFFE
URMEL AUS DEM EIS
DER GUTE TOD
IN DER EBENE
OLEANNA
NORA oder EIN PUPPENHEIM
DER GOLDENE DRACHE
DIE GLÄSERNE WAND
THE BLACK RIDER
KASIMIR UND KAROLINE
 

Aktuelles


23.03.2017

Sänger*innen für Extrachor gesucht!

mehr
15.03.2017

Sommerjob gesucht?

mehr

Kalender


Kalender wird geladen ...

Unterstützt von


Kontakt

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm

Theaterkasse 0731 161-4444
Zentrale 0731 161-4500
(keine Tickets und Reservierungen) 

Newsletter

Social Media